Soziales Engagement ist uns sehr wichtig. Nicht nur im privaten Alltag, sondern auch im Beruf. So wollen wir mit unserem Namen nicht nur auf den Tigerschutz
und die akute Situation beim weltweiten Tigervorkommen aufmerksam machen, sondern auch für diese und weitere soziale Projekte und Organisationen spenden.
Wir wollen die Welt ein bisschen besser machen und hoffen euch damit positiv beeinflussen zu können. 

Mehr Infos zum Tigerschutz:
Weltweit beleben unseren schönen Planeten nur noch ca. 3000-5000 Tiger, größtenteils im russisch-asiatischen Raum. Vor 100 Jahren lebten vergleichsweise
noch 100.000 Exemplare der größten Raubkatze der Welt. Um dieser Entwicklung und dem Aussterben dieses anmutigen Tieres entgegenzuwirken,
errichten seit mehreren Jahrzehnten anerkannte Tierschutzorganisationen und Tigerschutzprojekte, die sich ganzheitlich dem Erhalt des Tigers widmen
und dabei umfassende Pläne mit betroffenen Ländern erarbeiten. Erst vor kurzem im Jahr 2010 wurde mit diesen Ländern ein Abkommen
mit 300 Millionen Euro Beteiligung beschlossen, um im Jahr 2022 den Tigerbestand zu verdoppeln. Inhaltlich werden hier kontrolliert
Lebensräume erschaffen und verbunden, Wilderei und Handel bekämpft und verfolgt, lokale Gebiete informiert und mit eingebunden, sowie Großindustrien
zu nachhaltiger Waldnutzung gedrängt. Auch wir wollen mithelfen, damit diese Ziele erreicht werden und sich der Tiger in seiner Art
erholen und noch lange mit uns verweilen kann.
Wir helfen durch TEYEGERSCHUTZ! :-)

Top